Vergrößern / Enlarge / Agrandir: The movement never stops / Die Bewegung endet nie / Le mouvement n'en finit pas ©ph



AQUARIUS

Wahrscheinlichkeitswellen




 

Unfassbar wie das Wasser selbst sind die grotesken Erscheinungen, die durch bewegte Wasseroberflächen entstehen. Die Wellen verzerren lupenartig die darunterliegende Realität. Durch Lichtbrechungen an der Grenzfläche zwischen Wasser und Luft, legen die Oberflächenwellen eine amorphe Form von Mehrdeutigkeit und Unbestimmtheit über alle darunterliegenden Objekte.

Die Erscheinungen der Unschärfe sind a priori bedeutungslos, doch wir haben die Neigung, Informationen so zu interpretieren, dass sie unsere Erwartungen erfüllen und wir glaubwürdige Schlussfolgerungen daraus ziehen können. Die Wissenschaft bezeichnet das Phänomen, in Dingen Muster, Gesichter, Wesen oder Gegenstände zu erkennen als Pareidolie.

Diese Gabe des Menschen, ist es die ich mit den Aufnahmen anspreche. Optische Verzerrungen und Deformationen der Realität ändern die Form unserer Wahrnehmung. In den Verformungen, Krümmungen und Spiegelungen unter der Wasseroberfläche liegen Erinnerungen an bereits Gesehenes oder Gedachtes. Sie einzufangen und zugänglich zu machen ist meine Motivation.

Die Interpretation der Wasserverzerrungsfotos überlasse ich der Fantasie des Betrachters. Meine Titel der Fotografien dienen der Katalogisierung, sie benennen lediglich einen ersten flüchtigen Eindruck des Gesehenen und werden in der Fülle der Details für jeden anders ausfallen.


Philipp Heckmann
AQUARIUS
Wahrscheinlichkeitswellen
Fotobuch - Hardcover, 96 Seiten - 90 Farbabbildungen - Print on Demand
Das Buch ist nur über artprojekt zu beziehen. - Bestellungen: philipp.heckmann@ymail.com
Preis: 39€ (Versandpreise je nach Land)
 
Abbildungen aus dem Buch: Seite I